Dr. med. Daniela Walenzyk

Dr. med. Daniela Walenzyk

Hausarztpraxis im Kaiser-Wilhelms-Bad

Vorsorge

Check Up

Der Check-up ist eine kassenärztliche Leistung die ab 35 Jahren zweijährlich in Anspruch genommen werden kann.

Der Check-up umfasst:

  • Ausführliche Erhebung der Krankengeschichte
  • Feststellen des Impfstatus
  • Laboruntersuchung von Cholesterin und Blutzucker
  • Körperliche Untersuchung
  • Untersuchung des Urins

Wenn alle Ergebnisse vorliegen, werden diese mit Ihnen besprochen.

Manchmal sind weitere Untersuchungen wie

  • Spezifische Laboruntersuchungen
  • EKG
  • Lungenfunktion
  • Sonographie Abdomen
  • Sonographie Schilddrüse

medizinisch nötig.

Impfungen

Welche Impfungen in Deutschland sinnvoll sind wird von der STIKO ( ständige Impfkommission am Robert Koch Institut) festgelegt.

Im Rahmen der Vorsorge ist es sinnvoll regelmäßig den Impfstatus gemäß der STIKO Regeln zu überprüfen und Impfungen aufzufrischen oder den Impfstatus zu vervollständigen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihren Impfausweis vorlegen.

Reisemedizinische Beratung

Gerne beraten wir Sie vor Urlaubs- oder Geschäftsreisen über sinnvolle Impfungen vor der Reise oder Medikamente die Sie vorsorglich mit auf die Reise nehmen sollten. Hier orientieren wir uns an den Empfehlungen des Auswärtigen Amtes.

Wir erstellen einen Impfplan und führen die meisten Impfungen in unserer Praxis durch.

Die Reisemedizinische Beratung ist keine kassenärztliche sondern eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL).

Behandlung

Akute Erkrankungen

Bei akuten Erkrankungen wie Beschwerden der oberen und unteren Atemwegen, des Magen-Darm-Traktes oder akuten Schmerzen melden Sie sich schnellstmöglich unter der Rufnummer:

06172- 22113

Sie erhalten in jedem Fall noch am selben Tag einen Termin in der Sprechstunde.

Chronische Erkrankungen

Wir betreuen Sie selbstverständlich auch bei chronischen Erkrankungen, wie Bluthochdruck, koronarer Herzerkrankung, Diabetes mellitus oder Schilddrüsenerkrankungen.

Hier bieten wir die Teilnahme an Disease-Management-Programmen (DMP) an.

Hier erhalten Sie in regelmäßigen Abständen bei uns Termine, bei denen wir den aktuellen Status Ihrer Erkrankung und Ihrer Medikation überprüfen und eventuell eine Weiterleitung an den Facharzt in die Wege leiten.

Psychosomatische Grundversorgung

Heutzutage werden die Anforderungen an die Menschen, vor allem in der Arbeitswelt, immer höher.
Für manche Menschen sind die Anforderungen zu bestimmten Zeiten zu hoch, der Körper reagiert mit verschiedenen Beschwerden.

Ursache der Beschwerden kann auch die psychische Überlastung des Patienten sein. Wenn die körperlichen Untersuchungen kein auffälliges Ergebnis erbringen, bespreche ich mit Ihnen Möglichkeiten die seelische Erkrankung zu behandeln.

Die psychosomatische Grundversorgung ist kein Ersatz für die Behandlung im Rahmen einer Psychotherapie, deshalb ist hier die Mitbehandlung durch einen Psychotherapeuten oder einen Psychiater oft sinnvoll und hilfreich.

Begleitung

Geriatrische Begleitung

Um abzuschätzen, ab wann Sie von einer geriatrischen Begleitung profitieren, führen wir bei allen 70 + Patienten unserer Praxis einen geriatrischen Check durch.
Dieser prüft:

  • die Bewegungsfähigkeit
  • die Hirnleistungsfähigkeit
  • die Alltagskompetenz

Probleme die wir mit der geriatrischen Begleitung abmildern wollen sind:

  • Bewegungseinschränkungen und Stürze
  • Einnahme von sehr vielen Medikamenten
  • Probleme die Angehörige mit der Versorgung der Patienten haben
  • Im Mittelpunkt bleibt aber immer der Patient, Sie entscheiden was für Sie richtig und wichtig ist.
  • Palliativmedizinische Begleitung

Bei unheilbaren Erkrankungen wollen viele Menschen die verbleibende Lebenszeit zu Hause in Ihrer bekannten Umgebung verleben.

Damit dies möglich ist, bieten wir eine umfassende Begleitung im Sinne der Palliativmedizin an. Im Vordergrund steht hier, dass der Patient möglichst keine Beschwerden im Sinne von Schmerzen, Luftnot, Übelkeit oder Ängsten hat.

Damit die Begleitung in Ihrem individuellen Fall gut funktioniert, arbeiten wir mit anderen Institutionen und verschiedenen Pflegediensten zusammen.

Eine Frage
Eine Frage
Eine Frage

Newsletter abonnieren

Kontakt

Geschäftsstelle Medical Network Hessen wiV
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  [+49] - (0)6172 - 178 3700
  [+49] - (0)6172 - 178 3709
  D-61348 Bad Homburg v.d. Höhe